Mögen Sie mit Freunden zusammen segeln und sich gelegentlich auch an einer Regatta beteiligen? Dann brauchen Sie keine Kompromisse mehr einzugehen. Wählen Sie die Focus 800 in der Racer-Version. Seine Geschwindigkeit und Schärfe stellte der sportliche Cruiser durch Teilnahme an zahlreichen Regatten sowohl auf Binnen- als auch Küstengewässern unter Beweis.

Die Segelyacht Focus 800 Racer ist eine Regatta- und Tourenyacht. Im Gegensatz zu typischen Regattayachten wurde hier allerdings nicht auf den Innenausbau zugunsten der Gewichtsminimalisierung verzichtet. Sämtliche Holzdetails wurden aus elastischem Furniersperrholz aus Balsa hergestellt. Diese Yacht ist natürlich mit einem 300 kg schweren und elektronisch gehobenen Steck-Schwert ausgestattet, was zusammen mit dem Innenballast einen Ballast-Faktor von ca. 40% ergibt. Solch ein gutes Ergebnis, das die Endstabilität wesentlich verbessert, wurde durch die Verwendung einer Bewährung aus in vielen Richtungen ausgelegten Fasern von BIAXIAL erreicht. Der Yachtrumpf ist sehr widerstandsfähig und gleichzeitig auch leicht. Dies erlaubt, mehr Ballast in der Nähe des Schwerts zu konzentrieren und gleichzeitig das Gesamtgewicht der Yacht aufrechtzuerhalten. Dies erhöht wesentlich die Sicherheit und erlaubt, das Grundsegelwerk auch beim starken Wind zu tragen.

Die Yacht Focus 800 in der Racer-Version ist mit 34 m2 Segelwerk ausgestattet. Dieses Segelschiff bekam schon jetzt rundweg sehr gute Presse und Bewertungen von Journalisten bei Fachzeitschriften aus Westeuropa.